Zurück : Detailansicht
Nr. 138

Name:
Geldstrafentilgung


Beschreibung:
Wir bieten die Vermittlung in gemeinnützige Arbeit an und vermitteln im ganzen Stadtgebiet an verschiedene gemeinnützige Beschäftigungsgeber.

Zielgruppe:
Menschen, die zu einer Geldstrafe verurteilt worden sind. Durch finanzielle Schwierigkeiten kann die Geldstrafe nicht bezahlt werden.
Menschen, die zu einer Bewährungsauflage verurteilt worden sind, die durch gemeinnützige Arbeit erfüllt werden muss.
Menschen, die im Rahmen eines Vorverfahrens eine Arbeitsauflage erfüllen müssen.

Ansprechperson:
Frau Loell
Tel.: (04 71) 9 47 58 – 15
Email: a.loell@diakonie-bhv.de

Frau Seba
Tel.: (04 71) 9 47 58 – 14
Email: g.seba@diakonie-bhv.de

Besonderheit:
Durch vier Stunden gemeinnützige Arbeit kann ein Tag Haft getilgt werden.

Sprechstundenzeiten: Mo ,Di ,Mi , Fr 9:00 – 11:00 Uhr Di 14:00 – 16:00 Uhr und nach Vereinbarung

Kontakt:
GISBU mbH
Schiffdorfer Chaussee 30
27574 Bremerhaven
Tel.: (04 71) 9 47 58 – 0
Fax: (04 71) 9 47 58 – 20
Homepage: http://www.gisbu.de
Email: gisbu@diakonie-bhv.de

Stand:
02-10-2013