Zurück : Detailansicht
Nr. 152



Name:
FamilienStabilisierungsProgramm ( FSP )

Beschreibung: Das FSP ist eine Maßnahme,die sich aus den langjährigen Erfahrungen der Sozialpädagogischen Familienhilfe entwickelt hat und um Ansätze im Kontext der Lebensweltorientierung,der Ressourcenorientierung,dem FamilienAktivierungsManagement und um Techniken der Selbstevaluation ergänzt wurde.
Die Arbeit findet im Haushalt der Familie statt. Die Zeitspanne ist auf mindestens 4 Monate begrenzt. Der wöchentliche Einsatz beträgt 8-12 Std.Die Zielsetzung, Zielerreichung und weiterer Einsatz wird monatlich überprüft, durch die Familie,Soz.Arb.und FSP-Arb.
Die Einsatzzeiten der FSP-Arb.n sich nach den Erfordernissen in den Familien. Mit dem Vorhalten einer Rufbereitschaft,von 8.00-18.00 Uhr ist die Möglichkeit einer konfliktdämpfenden Hilfestellung gegeben.

Zielgruppe: Das FSP ist für Familien,die eine lösungs,- und ressourcenorientierte Hilfe wollen.Die nach vorausgegangenen Hilfen weitere Unterstützung und Stabilisierung wünschen,bzw.Familien mit "Multi-Problemen",die Orientierung und Strukturierung wünschen.

Ansprechperson: Herr Nemetz Handy 01713132953
Frau Oldag Handy 01606305674

Besonderheit: Ab Beendigung des FSP gibt es ein Gutscheinheft das der Familie für weitere 3 Monate 3 Kontakte zu dem/der FSP-Arb.ermöglicht

Kontakt: DRK-Ki.-Jgd.-und Familienhilfeverbund Storchennest
Debstedter Str. 120, 27607 Langen
Einrichtungsleiter:
Herr Nemetz,Tel.04743-9336-0
eMail: nemetz@drk-kv-wesermuende.de">nemetz@drk-kv-wesermuende.de

Stand:27-02-2017