Zurück : Detailansicht
Nr. 190


Name:
Unfallkasse Freie Hansestadt Bremen

Beschreibung: Die Unfallkasse Freie Hansestadt Bremen ist Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für den öffentlichen Bereich im Land Bremen. Neben anderen Personen sind auch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene beim Besuch der KiTa, Schule und Hochschule und auf dem Weg von und zur Einrichtung beitragsfrei gesetzlich unfallversichert.

Die Unfallkasse berät und unterstützt bei der Prävention von Unfällen in den genannten Einrichtungen.

Zu Unfällen zählen auch die körperlichen und seelischen Folgen von z.B. Gewaltereignissen.

Im Falle eines Unfalls sorgt die Unfallkasse durch umfangreiche medizinische, schulische und soziale Maßnahmen für die völlige Wiederherstellung und nötigenfalls Wiedereingliederung der verletzten Person.

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die eine Kindertagesstätte, Schule oder Hochschule besuchen und dabei einen Unfall erleiden, sowie deren Eltern und Verantwortliche in den genannten Einrichtungen

Ansprechperson: Für weitere Information und Unterstützung stehen verschiedene Fachleute zur Verfügung.
Öffnungszeiten:
Mo. – Do. 9.00 - 15.00 Uhr
Fr. 9.00 - 13.30 Uhr



Besonderheit: Die Beratungs- und Unterstützungsleistungen sind für die Betroffenen kostenlos.

Kontakt: Konsul-Smidt-Str. 76a
28217 Bremen
Telefon 0421 35012-0
Fax 0421 35012-88

E-Mail: office@unfallkasse.bremen.de
Internet: http://www.unfallkasse.bremen.de

Stand:19-06-2013