Zurück : Detailansicht
Nr. 222

Name:
Fachstelle Jugendschutz im Internet


Beschreibung:
Die Fachstelle ist ein medienpädagogisches Angebot des Amtes für Jugend, Familie und Frauen.

Die Fachstelle „Jugendschutz“

unterstützt Eltern, Multiplikatoren und Multiplikatorinnen, Jugendliche und Kinder im kompetenten Umgang mit dem Medium Internet, um Risiken bei der Mediennutzung für Kinder und Jugendliche zu minimieren,

vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten zum aktiven, bewusst auswählenden und produktiven Umgang, auch für den spannenden, entspannenden unterhaltsamen Konsumbereich, den das Medium Internet bietet,

bietet Sprechstunden zu festen Zeiten, zu inhaltlichen aber auch technischen Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets,

stellt Informationsmaterial zur Verfügung und entwickelt ggf. in Kooperation mit geeigneten Partnern oder Diensten aktuelle Informationen bzw. organisiert Informationsveranstaltungen zum Themenbereich Jugendmedienschutz und fördert den Austausch zwischen Öffentlichkeit, Zielgruppen und geeigneten Referenten,

berät und leistet technische Hilfestellung in den Einrichtungen der Stadt in Bezug auf Schutz- und Filtersoftware und anderen technischen Maßnahmen des Jugendschutzes.

Zielgruppe:
Kinder und Jugendliche, Eltern, Multiplikatoren und Multiplikatorinnen.

Ansprechperson:
Kara Pekrun & Jörg Warras

Beratungszeiten:
Dienstag 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag 10.00 bis 12.00 Uhr

Besonderheit:


Kontakt:
Magistrat der Stadt Bremerhaven
Amt für Jugend, Familie und Frauen

Fachstelle Jugendschutz im Internet
Dienstleistungszentrum Grünhöfe
Auf der Bult 5
27574 Bremerhaven

Fon: +49 (0471) 3087823
Fax: +49 (0471) 3087829
Mail: Warras@dlz-gruenhoefe.de
Mail: pekrun@dlz-gruenhoefe.de
Web: http://www.jugendschutz-bremerhaven.de


Stand:
29-11-2017