Zurück : Detailansicht
Nr. 306


Name:
Berufliche Bildung Bremerhaven

Beschreibung: Die Förderungsgesellschaft für Bildung (FÖG) und die BERUFLICHE BILDUNG BREMERHAVEN (BBB) bieten für Auszubildende, die in Bremerhaven wohnen, ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) an.

An mindestens drei Stunden in der Woche erhalten Auszubildende gezielt und individuell auf sie zugeschnitten die Hilfe, die sie brauchen, um ihr Ausbildungsziel zu erreichen. Das umfasst beispielsweise:


• Nachhilfe in Theorie und Praxis
• Förderunterricht in Deutsch und Mathematik
• Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfungen
• Unterstützung bei Prüfungsangst
• Unterstützung bei Alltagsproblemen
• Vermittelnde Gespräche mit Ausbildern, Lehrkräften und Eltern
• Unterstützung bei Bewerbungen und Beschäftigungssuche

Für Auszubildende und den Ausbildungsbetrieb entstehen keine Kosten, die Maßnahme wird durch die Agentur für Arbeit Bremen/Bremerhaven bzw. das
Jobcenter Bremerhaven finanziert.

Die Anmeldung erfolgt über die Agentur für Arbeit Bremen/Bremerhaven

Zielgruppe: Auszubildende in allen Berufsgruppen

Ansprechperson: BERUFLICHE BILDUNG BREMERHAVEN GmbH
0471 / 30 95 1544: Herr Maschack
(Handwerk, Industrie, Gewerblich-Technische Berufe

Förderungsgesellschaft für Bildung mbH
0471 / 98 28 940: Frau Balnat
(Kaufmännisch, Lager und Logistik, Sanitärhandwerk, Dachdeckerhandwerk, Medizin, Bäckerhandwerk

Besonderheit:

Kontakt: BERUFLICHE BILDUNG BREMERHAVEN
Friedrich-Schiller-Haus
Lloydstraße 15
27568 Bremerhaven

Förderungsgesellschaft für Bildung mbH
Lange Straße 121
27580 Bremerhaven

Stand:02-07-2014